Diskursethik. Philosophische Texte, Band 3 - Studienausgabe

Torben Hviid Nielsens intervju med Jürgen Habermas: ”Diskursethik und Gesellschaftstheorie“ inngår i dennes Philosophische Texte, Band 3, Diskursetik. Studienausgabe. Suhrkamp Verlag. Frankfurt am Main.

Am 18. Juni 2009 feiert der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlaß hat er eine systematische Auswahl von wichtigen Texten zusammengestellt, einige davon bislang unveröffentlicht, die den philosophischen Kern seines umfangreichen Werks freilegen. Jürgen Habermas hat zu jedem Band eine ausführliche Einleitung verfaßt, in der er die Grundzüge und Motive seines philosophischen Denkens zu Themen wie Sprache und Wahrheit, Vernunft und Moral, Recht und Demokratie umreißt, wie sie sich in Auseinandersetzung mit den Einzelwissenschaften herausgebildet haben. Die Bände können somit an die Stelle ungeschriebener philosophischer Monographien treten und bieten einen umfassenden Einblick in ein Denken, das die Geistesgeschichte der Gegenwart wie kaum ein zweites geprägt hat.

 

Inhalt
Vorwort
Einleitung
1. Diskursethik – Notizen zu einem Begründungsprogramm
2. Treffen Hegels Einwände gegen Kant auch auf die Diskursethik zu?
3. Diskursethik und Gesellschaftstheorie. Ein Interview mit T. Hviid Nielsen
4. Erläuterungen zur Diskursethik
5. Eine genealogische Betrachtung zum kognitiven Gehalt der Moral
6. Vom praktischen, ethischen und moralischen Gebrauch der praktischen Vernunft
7. Richtigkeit und ...

http://www.suhrkamp.de/buecher/diskursethik_philosophische_texte_band_-juergen_habermas_58528.html
 

Publisert 22. sep. 2010 12:11 - Sist endret 17. okt. 2019 10:50